Medienmitteilung

Tobias Leipold, CEO und Co-Founder, verlässt die eHealth-Tec GmbH

Berlin, 22.06.2022Der CEO und Mitbegründer der eHealth-Tec GmbH Tobias Leipold verlässt das Tochter-Unternehmen der Schweizer Zur Rose-Gruppe auf eigenen Wunsch zum 30.06.2022. Er möchte sich neuen Herausforderungen im Start-up-Umfeld widmen.

Tobias Leipold hat die eHealth-Tec GmbH seit 2015 geleitet, sie zu einem der innovativsten mittelständischen Unternehmen aufgebaut und 2019 erfolgreich in die Zur Rose-Gruppe eingegliedert. Der Berliner Technologie-Hub arbeitet führend an der digitalen Transformation des deutschen Gesundheitswesens, unter anderem als technischer Partner im E-Rezept-Pilotprojekt der Techniker Krankenkasse und mit IBM beim Aufbau des E-Rezept Fachdienstes der gematik.

Madhu Nutakki, Chief Technology Officer der Zur Rose-Gruppe, bedankt sich bei Tobias Leipold für seinen hohen persönlichen Einsatz und seine unternehmerische Leistung. „Tobias Leipold ist es gelungen, eHealth-Tec zu einem zukunftsorientierten Technologie-Hub aufzubauen und die Innovationskraft der gesamten Gruppe zu stärken. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, die E-Rezept-Technologie sowie das Notaufnahmen-Informationssystem ERPath zu konzipieren und umzusetzen. Wir wünschen Tobias Leipold für seine berufliche wie private Zukunft alles Gute und für sein Vorhaben, aufstrebende Start-ups an den Markt zu bringen, viel Erfolg.“ Tobias Leipold wird der Zur Rose-Gruppe weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Der bisherige Mitgeschäftsführer und Chief Technology Officer von eHealth-Tec, Thomas Rausch, bleibt in seiner bisherigen Funktion. Der Berliner Standort wird noch stärker in die Tech-Organisation der Zur Rose-Gruppe integriert und weiter ausgebaut, um sich zusätzlich zu den bestehenden Fähigkeiten auf die Schlüsselbereiche Mobile App, Web E-Commerce und Consumer Rx Services zu konzentrieren. Für die bevorstehende Einführung des elektronischen Rezepts werden die neuen Fähigkeiten des Berliner Technologie-Hubs von großem Nutzen sein. Die Transformation der Zur Rose-Gruppe zum Healthtech-Anbieter wird so weiter konsequent vorangetrieben. Madhu Nutakki dazu: „Thomas Rausch verfügt über eine profunde Technologie- und Produktexpertise. Er wird mit seinem Team weitere digitale Lösungen entwickeln, die anwenderfreundlich sind und einen echten Mehrwert bieten.“

 

Über eHealth-Tec:
Die eHealth-Tec (eht) entwickelt Lösungen für die Vernetzung medizinischer Einrichtungen auf technisch und medizinisch höchstem Niveau mit strukturierten digitalen Daten. Durch die eht-Anwendungen soll der digitale gesundheitliche Versorgungsprozess vollständig abgedeckt werden: vom Arzt über die Klinik oder Apotheke bis hin zu weiteren medizinischen Beteiligten und Patienten. Praxisnähe und Anwender- sowie Bedienungsfreundlichkeit der innovativen Software-Lösungen bilden die Basis der eht-Arbeit. Die Vision ist es, die digitale Zukunft des Gesundheitswesens selbst und in vielen strategischen Partnerschaften aktiv zu gestalten. Bereits jetzt ist eht Vorreiter bei eRezept und Notaufnahmen-Informationssoftware. Durch die Multiprofessionalität und langjährige Erfahrung im Gesundheitsbereich gewährleistet eht die optimale Unterstützung aller Stakeholder.

 

Pressekontakt eHealth-Tec:
Torben Bonnke
Telefon: +49 30 2122236 12
Mobile: +49 171 864 888 1
E-Mail:
presse@ehealth-tec.de

zurück
PDF
Zur Rose Group AG Logo
Zur Rose Group
Zur Rose Group AG Logo Button open menu
Button close menu
Zur Rose Group