Medienmitteilung

Gesundheits-App «Well» läutet Zukunft im Gesundheitswesen ein

Schlieren, 24. August 2021 – Die neue, umfassende digitale Gesundheitsplattform der Schweiz ist startbereit: Die Gesundheits-App Well kann ab sofort in einer Erstversion in den App-Stores von Apple und Google Play zu Testzwecken heruntergeladen werden. Im Frühjahr 2022 wird die Well-Vollversion bereitstehen. Sie wird wesentlich dazu beitragen, den digitalen Zugang zu Gesundheits-Dienstleistungen für Patientinnen und Patienten zu vereinfachen und Prozesse im Gesundheitswesen effizienter zu gestalten. 

Was die Krankenversicherer CSS und Visana, der Telemedizin- und Digital-Health-Anbieter Medi24 sowie die Online-Apotheke und Technologieproviderin Zur Rose-Gruppe als gemeinsame Gründungspartner und Finanzierer im November 2020 angekündigt haben, wird Tatsache: Die Gesundheits-App Well steht, vorerst in einer Erstversion. Sie wird bis Ende Jahr getestet und ausgebaut. Hierzu eingeladen sind in einem offenen Entwicklungsprozess zur Vollversion alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Für sie steht Well ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Schnell, einfach, sicher

Mit einem Klick erhalten Patientinnen und Patienten rund um die Uhr Zugang zu individuell zugeschnittenen, qualitätsgeprüften Gesundheits-Dienstleistungen. Schnell und bequem können sie so beispielsweise allgemeine Gesundheitsfragen klären, einen digitalen Symptom-Check für eine medizinisch gestützte Ersteinschätzung nutzen, einen Termin mit einem Telemediziner oder einer Telemedizinerin vereinbaren und Medikamente bestellen. Weitere, bereits in der Erstversion enthaltene Funktionalitäten sind:  E-Rezepte, Covid-Impfzertifikat, Vorsorgeempfehlungen, ein Hautcheck, die Verwaltung der persönlichen Dokumente und ein Medikamentenverzeichnis. Dabei gelten für die Plattform höchste Anforderungen an die Gewährleistung des Datenschutzes und der Datensicherheit. Alle individuellen Gesundheitsdaten sind verschlüsselt und in einem sicheren Bereich gespeichert. Die App-Benutzenden entscheiden eigenständig, wer auf welche Daten Zugriff haben darf.

Offene, unabhängige Plattform

«Mit unserer Plattform wollen wir alle relevanten Akteure im Gesundheitswesen vernetzen und damit das Gesundheitssystem nachhaltig verändern. Dies zugunsten der ganzen Bevölkerung und im Zeichen eines einfacheren Zugangs zu Gesundheits-Dienstleistungen sowie effizienteren und damit kostengünstigeren Prozessen im Gesundheitswesen», sagt Alexander Bojer, CEO der Plattform-Betreiberin Well Gesundheit AG. «Wir haben einen digitalen Gesundheitsnavigator entwickelt, der höchsten Standards genügt. Und das ist erst der Anfang – Well ist offen für alle. Neue Partner werden kontinuierlich hinzukommen und das Angebot für unsere Nutzerinnen und Nutzer weiter bereichern.»

Eigenständiges Unternehmen

Das Unternehmen Well Gesundheit AG wurde Ende 2020 von den Well-Partnern als Aktiengesellschaft mit Sitz in Schlieren gegründet. Der Österreicher Alexander Bojer, Start-up-Unternehmer sowie ehemaliger Berater der Boston Consulting Group und beim Technologieprovider Accenture, bekleidet seit dem 1. März 2021 den Posten des CEO. Auch die weiteren Mitglieder der Geschäftsleitung stammen aus dem ICT-Bereich. Es sind dies Lukas Stadler als Chief Technology Officer, Stephanie Künzli als Chief Product Officer und Mario Bernasconi, der als Head of Business Development Ende September zum Unternehmen stossen wird.

 

Weitere Informationen:

Katherine Lee, Well Gesundheit AG, Head of Marketing, Communications & Public Relations, +41 79 213 02 58, press@well.ch

Bilder der Well-App oder der Well-Geschäftsleitung: https://well.ch/medien

 

Über Well

Die Gesundheitsplattform Well steht für Digitalisierung und Vereinfachung des Schweizer Gesundheitswesens. Als mobile Applikation bietet sie Zugang zu digitalen, individuell zugeschnittenen und qualitätsgeprüften Gesundheitsangeboten über eine einzige Plattform. Durch die Vernetzung aller relevanten Akteure wie Ärztinnen, Ärzte und Apotheken erhalten Patientinnen und Patienten rasch Antwort auf ihre Fragen, können medizinische Anbieter kontaktieren und sich eigenständig um ihr Wohlbefinden kümmern.

Die Krankenversicherer CSS und Visana, der Telemedizin- und Digital-Health-Anbieter Medi24 sowie die Online-Apotheke und Technologieproviderin Zur Rose-Gruppe haben die digitale Schweizer Gesundheitsplattform gegründet und betreiben sie gemeinsam. Well versteht sich als neutrale Plattform, die allen Akteuren des Gesundheitssystems, insbesondere Krankenversicherern und Leistungserbringern, offensteht.

www.well.ch

zurück
PDF
Zur Rose Group AG Logo
Zur Rose Group
Zur Rose Group AG Logo Button open menu
Button close menu
Zur Rose Group