Unsere

Geschäftsfelder

Die Zur Rose-Gruppe agiert an der spannenden Schnittstelle von Gesundheitswesen, Technologie und E-Commerce. Diese einzigartige Position ermöglicht es uns, in bedeutenden Geschäftsbereichen aktiv zu sein, wobei unser Hauptaugenmerk auf kundenorientierter digitaler Gesundheitsversorgung und der Steigerung der Medikamentenwirksamkeit liegt.

E-Commerce-Apotheke

Unser Kerngeschäft ist die Online-Apotheke. Neben verschreibungspflichtigen Medikamenten (Rx) umfasst unser Sortiment rezeptfreie Arzneimittel (OTC), Gesundheitsprodukte sowie Kosmetik- und Körperpflegeprodukte (BPC). Eigenmarken, darunter Nahrungsergänzungsmittel, Schmerzmittel, Erste-Hilfe-Produkte und andere OTC-Medikamente, ergänzen unser Angebot.

Marktplatzdienste

Gemeinsam mit unseren Marktplatzpartnern sorgen wir dafür, dass Patienten und Kunden einen einfacheren und schnelleren Zugang zu einer breiteren Produktpalette haben. Deshalb stützt sich unser Geschäftsmodell für Marktplatzdienstleistungen auf zwei Pfeiler: Sortimentserweiterung und schnelle Lieferung.

Erweiterung des Sortiments

Wir nutzen unsere führende Marktposition und unseren grossen Kundenstamm, um einen einfachen, niedrigschwelligen Einstieg in das E-Commerce-Geschäft zu ermöglichen. Bereits heute erweitern mehr als 1’200 Partner – Apotheken und Händler – in Europa den umfassenden und spezialisierten Produktkatalog, der unseren Patienten und Kunden zur Verfügung steht.

Schnelle Lieferung

In Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk von Partner-Apotheken und Last-Mile-Partnern erhöhen wir den Kundenkomfort und bieten über den Service DocMorris Express eine Lieferung am selben Tag an.

Professionelle Gesundheitsdienste

Als kundenorientiertes Unternehmen sind unsere Produkte und Dienstleistungen auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtet. Dazu gehören auch eine Reihe von Services und Angeboten für wichtige Akteure in der Gesundheitsbranche, wie Ärzte, Apotheken, Versicherer und Gesundheitseinrichtungen in ganz Europa. Dies schafft einen Mehrwert für Patienten und Kunden: von der Sensibilisierung für Erkrankungen bis hin zu Leistungen für Diagnosen und Behandlungen sowie für die Therapieeinhaltung und -begleitung.

Ärzte

In Deutschland verbinden wir Patienten mit Ärzten über Telemedizin. Mehr als 700 Ärzte nutzen bereits den Teleclinic-Service, über den bis heute mehr als 500’000 telemedizinische Behandlungen durchgeführt wurden.

Zur Rose Suisse vertreibt Medikamente an abgebende Ärzte in der Schweiz und macht die Zur Rose-Gruppe zu einem der führenden medizinischen Grosshändler des Landes. Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von E-Services für die Automatisierung von Arztpraxen an, darunter Medikationslogistik und Bestandslösungen. Infolgedessen wird die Verwaltung von Apotheken durch verbesserte Verfahren für die Bestellung, Lagerung und Abgabe von Arzneimitteln vereinfacht.

Pharma­unternehmen

Wir arbeiten mit Pharmaunternehmen zusammen, um digitale Behandlungspfade für unsere Patienten und Kunden zu verbessern. Dabei kombinieren wir unser Fachwissen in den Bereichen E-Commerce- und Telemedizin mit der Erfahrung führender Behandlungsanbieter für verschiedene Erkrankungen. 

Kranken­versicherer

Wir vereinfachen die Prozesse für Versicherer, indem wir ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum anbieten, das die Bestellung von Medikamenten, das Medikationsmanagement, die automatisierte Verschreibung, die direkte Abrechnung und eine qualifizierte pharmazeutische Beratung umfasst. Auf diese Weise leisten wir einen aktiven Beitrag zur Gesundheit der Patienten.

Gesundheits­einrichtungen

Zur Rose bietet verschiedene Dienste für Gesundheitsdienstleister an, wie z.B. Rezeptmanagement sowie die Lieferung und Verabreichung von Medikamenten auf Basis unseres Verblisterungsservice Dailymed. Mit unserem Angebot entlasten wir Pflegekräfte und senken die Medikationskosten.